Surfen

Windsurfen ist eine Wassersportart, bei der man auf einem Surfbrett steht und dabei ein Segel durch die Kraft des Windes zur Fortbewegung nutzt. Die Manöver erreicht man durch ein dreh- und kippbares Segel, welches mit dem Brett verbunden ist. Der Ursprung ist aus dem Wellenreiten und Segeln entstanden. Windsurfen kann man nicht „nebenbei“ erlernen, es ist daher empfehlenswert eine Surfschule zu besuchen, um die grundlegenden Techniken zu erlernen.